Circle of Sin


Nickname Kennwort


Galactic Conquest

 

Hier gehts zum Download als PDF:

SWGoH - Anleitung Conquest.pdf

 

/ ! \ UNDER CONSTRUCTION / ! \

 

Der neue, 2 wöchig-rotierende Spielmodus bringt gute Belohnungen bei überschaubarem Aufwand. Damit wir alle davon profitieren, hier eine kleine Anleitung zu den diversen Dingen die zu beachten sind bzw. Tipps für die einzelnen Kämpfe.

Für eine kurze Erklärung:

Jeder Kampf bringt Tickets, Ziel ist es genügend Tickets für die nächsthöhere/die höchste Kiste zu sammeln. Wird ein Kampf ohne Verluste abgewickelt gibt es die volle Zahl an Tickets. Zusätzlich gibt es Event Feats, Sektor Feats und Boss Kampf Feats. Event Feats kann man beinahe getrost ignorieren, die erledigt man meistens ohne es zu merken einfach so mit. Für Sektor und Bosskampf Feats gibt es unten eine Erklärung.

Generelle Tipps

Schwer oder normal?

Wer schwer starten kann (4. Mio GP Mindestvoraussetzung) sollte dies auch tun. Die Belohnungen für Kiste 1 im schweren Modus entspricht der letzten Kiste auf normal. Es geht also nur bergauf.

Welchen Weg wählen?

Wählt euren Weg vorausschauend, es gibt ein paar ekligere Teams (GAS/Padme mit den Dornen/Schaden-Zurückwerfen Buffs) und ein paar leichtere (Ewoks, Nightsisters), abhängig von eurem Inventar. Verbaut euch nichts und achtet darauf welche Disks ihr auswählen könnt. Man kann nicht zurückgehen also ist Planung essentiell, um das maximale aus dem Conquest herauszuholen.

Jawa Shops

Ignoriert nicht die Jawa-Shops, welche Buffs beinhalten. Es gibt exklusive Buffs (die viereckigen Kisten), welche nur bei den Jawas gekauft werden können. Der rotierende Ticket Shop im Shop Menü bietet lediglich Spritzen und Medpacs an. Lieber mal auf eine mittelmäßige Disk verzichten, die man eh nicht benutzen würde oder die man bereits hat und einen Jawa Shop anwählen. Besonders stark ist meines Erachtens der Buff, welcher die Gegner zu beginn des Kampfes 2 Runden lang mit Fähigkeitenblockade belegt. Dieser buff speziell ist vor allem für die sehr harten Kämpfe wie der Bosskampf in Sektor 5 oder Sektor 3 nützlich, so kann einen der liebe Luke und seine Sippe nicht sofort wegpusten.

Buffs und Verbrauchsgüter

Für schwierige Kämpfe sind Buffs sehr nützlich wenn die Champs erschöpft sind oder man ein gewisses Feat schaffen möchte. Extra Protection, extra HP, extra Speed etc. Anzumerken ist hierbei, dass diese Buffs mehrere Kämpfe halten. Ist absehbar, dass man das Feat/den Kampf nicht schafft, kann man den Kampf einfach verlassen, der Buff bleibt hierbei erhalten (!). Wenn man einen anderen Buff in den selben Slot aktivieren möchte, so geht der vorige Buff verloren, beachtet dies!

Kämpfe verlassen

Wenn ein Kampf wohl schlecht ausgehen wird oder man ein Feat nicht schafft ist es wie im vorigen Absatz bereits erwähnt ratsam einen Kampf zu verlassen. Die Energie geht verloren, jedoch wird keine Ausdauer und aktive Buffs verbraucht.

Die Wichtigsten Datadisks

Für Conquest hat sich eine Kombination aus bestimmten Disks als Allgemein-Lösung für beinahe alle Kämpfe herauskristallisiert. Versucht diese unbedingt zu bekommen, ohne die ist ein erreichen der höheren Schwierigkeitsstufen sonst vermutlich exorbitant schwer oder gar unmöglich, wenn man keine GLs hat.

Die wichtigste Disk ist die Cooldown-Disk. Wenn eine Einheit einen Buff erhält, hat sie eine gewisse Chance ihre Cooldowns zu senken:

Des Weiteren gibt es Disks, welche einem Champ zu Beginn seines Zuges offensive, bzw. defensive Buffs gibt – dies synergiert mit der Cooldown-Disk:

Dies ermöglicht mit unter zwei der bekanntesten Charakteren, einen Kampf komplett solo zu gewinnen: Großmeister Yoda und der gute Vader.

Yoda erhält mit seinem AoE Angriff die Buffs des Gegners bzw. kann er seinem Team und sich Buffs geben und kann so unendlich oft angreifen. Seine Cooldowns werden im Regelfall durchgehend zurückgesetzt. Für Yoda reicht bereits nur die Cooldown-Disk aus.

Vader braucht beide oben beschriebenen Disks (einmal Cooldown, eine der beiden Buff-Disks), hat er die, kann er die Gegner in einem permanenten Merciless-Massacre-Loop halten, da jeder einzelne Angriff von Merciless als eigener Zug zählt und er somit jedes mal durch die Buff-Disk Buffs bekommt und so abwechselnd sein AoE, Culling Blade und Merciless Massacre spammen kann. Solange man die Gegner nicht aus dem Loop lässt und versehentlich ein Ziel angreift, das kein Merciless Massacre-Symbol über dem Kopf hat, ist das wie Fahrradfahren mit Stützrädern!

Um einen der beiden Loops zu erreichen ist es ratsam die Champs auf so viel Speed wie möglich zu modden, auch wenn es nur für den einen Kampf ist. Schaden etc. spielt meist eine untergeordnete Rolle.

Böse Gegner-Teams

Es ist ratsam bestimmte Teams zu umgehen. Hier ist vor allem die Galaktische Republik zu erwähnen, diese haben eine spezielle Fähigkeit die Schaden auf die eigenen Champs zurückwirft. Hier kann es zu Problemen kommen, da sich Vader zBsp selbst töten kann. Sollten diese Teams nicht zu umgehen sein oder man muss durch sie durch um die richtige Disk zu bekommen, so rate ich persönlich zu Yoda, in Kombination mit der „regeneriere HP, wenn du Buffs bekommst“ bzw den +% Lebensraub-Disks.

Bei zBsp Old Republic Teams sollte man, anders als in normalen Kämpfen erstmal Canderous umhauen. Durch die Mechanics / zusätzlichen Fähigkeiten, die diese Teams in Conquest haben, greift dieser zum Beispiel oft 6-8 mal in Folge an und zerreißt einen, ohne, dass man groß etwas dagegen tun kann.

Boss Feats

Sektor 1: Traya

  1. 10/15 Angriffe in Folge: Mit Vader/Yoda Loop ganz einfach.
  2. 100.000/200.000 Damage mit einem hit: Auf normal recht leicht, auf hard sollte ein schönes Vader-Culling Blade ausreichen.
  3. 3/4 Gegner in einem Zug besiegen: Gegner nacheinander runterhauen und dann den stärksten AoE benutzen, bedarf keiner großen Erklärung.

Sektor 2: Beskar Mando

  1. Gewinne mit 10/6 oder weniger Spezial Fähigkeiten: Hier eignet sich Teams wie Imperial Troopers, oder CLS Rebellen, welche sich mit basic Attacks gegenseitig unterstützen. Ansonsten gibt es folgende Disk, welche dem Leader den Effekt verleiht, dass Verbündete ihn einmal pro Zug mit einem Swarm unterstützen.

    Weiters gibt es noch diese Disk mit ähnlichem Effekt:
  2. Gewinne den Kampf ohne Tank im Team: Bedarf keiner Erklärung.
  3. Entferne 500%/700% Zugleiste der Gegner: Die hier kann etwas schwierig sein, wenn man nicht die passenden Champs hat. Moff Gideon sowie Jedi Training Rey funktionieren mit ihren Spezialfähigkeiten. Mit Vaders Leadership könnte es theoretisch funktionieren. Ansonsten kann es mit folgender Disk funktionieren, gegebenenfalls auch mehrere davon stacken.

Sektor 3: Darth Revan

  1. Gewinne ohne eine Einheit zu verlieren: Jedis unter Bastilla Lead für zusätzlichen Schild. Hier kann man auch eine Kombination aus verschiedenen Tanks mit Vader probieren, Geo Brood Alpha mit Zeta spawnt den Brute der die ersten Schläge wegtankt (das kann man übriegens bei sehr vielen Kämpfen nutzen). Kreativ sein und gegebenenfalls ein paar Tickets für einen Buff nutzen!
  2. 30/40 kritische Schläge erzielen: Benötigt keine Erklärung.
  3. Gewinne ohne Alte Republik Charaktere zu nutzen: Wieder selbsterklärend, auch hier ist Vader wie fast immer eine Antwort.

Sektor 4: Sith Eternal Emperor

  1. Entferne 500%/700% Zugleiste der Gegner: Die hier kann etwas schwierig sein, wenn man nicht die passenden Champs hat. Moff Gideon sowie Jedi Training Rey funktionieren mit ihren Spezialfähigkeiten. Mit Vaders Leadership könnte es theoretisch funktionieren. Ansonsten kann es mit folgender Disk funktionieren, gegebenenfalls auch mehrere davon stacken.
  2. 20/30 mal out of turn angreifen: Vergleiche Beskar Mando Feat Nr 1: Imperial Troopers, CLS, Han, Chewy Lineups oder die beiden Disks welche das Team zum Assist rufen sind hier Gold wert und machen das Feat zum Spaziergang.

  3. Gewinne ohne Support-Champs: Selbsterklärend.

Sektor 5: Jedi Master Luke Skywalker

  1. Erziele 10/20 kritische Treffer in Folge während deiner Züge: Selbsterklärend.
  2. Gewinne ohne einen Angreifer zu verlieren: Selbsterklärend.
  3. Regeneriere 300.000/500.000 Lebenspunkte: Durch verschiedene Heiler zu erreichen, ansonsten noch ein kleiner Trick: Die allseits beliebte und bekannte Cooldown-Disk kann mit der Disk kombiniert werden, welche Lebenspunkte bei Buff-Gain herstellt. Mit dem lieben Yoda einfach durchgehend Buffs verbreiten und regenerieren, was das Zeug hält.

Sektor Feats

Hier gehe ich der Übersicht halber nur auf die Feats ein, welche man nicht automatisch schafft (Besiege XX Gegner).

Sektor 1

Sektor 3

Sektor 4

Sektor 5

 

 


powered by
CoS Productions
© 2021 Circle of Sin